Lustiges Moselwochenende 01.09.2017 bis 03.09.2017


Lustiges Moselwochenende
mit Planwagenfahrt

3 Tage
19.05. - 21.05.17
01.09. - 03.09.17

Koblenz (mundartlich: Kowelenz) ist eine kreisfreie Stadt im nördlichen Rheinland-Pfalz. Sie ist mit rund 105.000 Einwohnern nach Mainz und Ludwigshafen am Rhein die drittgrößte Stadt dieses Landes und bildet eines seiner fünf Oberzentren. Koblenz ist Sitz des Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau. Die Großstadt Koblenz feierte im Jahr 1992 ihr 2000-jähriges Bestehen und gehört damit zu den ältesten Städten Deutschlands. Der ursprüngliche lateinische Name Confluentes (dt.: die Zusammenfließenden) leitete sich von der Lage der Stadt an der Mündung der Mosel in den Rhein am sogenannten Deutschen Eck ab. Bis 1926 war die Schreibweise der Stadt Coblenz.
Teile von Koblenz gehören zum UNESCO-Welterbe. Seit 2002 ist die Stadt mit ihren Kulturdenkmälern das nördliche Tor zur Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal. Das Kastell Niederberg wiederum steht seit 2005 als Teil des Obergermanisch-Rätischen Limes auf der UNESCO-Liste. Im Jahr 2011 fand in Koblenz die erste Bundesgartenschau in Rheinland-Pfalz statt.


Hotel Anker - Brodenbach liegt gleich an der Mosel, ist ein Haus mit ca. 300 Betten und wird sehr gastfreundlich von Familie Hannes geführt. Hallenschwimmbad (kostenlose Nutzung), Sauna, Solarium und Kegelbahn gegen Gebühr.

1.Tag:Auf der Hinreise besuchen wir die 2000jährige Stadt Koblenz. Es erwartet Sie unser Stadtführer, der uns auf der Tour durch die Koblenzer Altstadt begleitet. Hier reiht sich Gaststätte an Gaststätte. In einem Lokal kehren wir auf ein Glas Bier ein und erfahren so manch Schmunzelhaftes aus der Koblenzer Geschichte. Am Nachmittag Fahrt zum Hotel.
2.Tag:Frühstücksbuffet - Heute Morgen starten wir zu einer fröhlichen Planwagenfahrt durch die Winninger Weinberge, Wälder und Felder. Die Traktoren sind bestens mit Wein bevorratet. An den schönsten Stellen halten wir an und genießen den Ausblick auf das Moseltal und ein Gläschen oder auch mehr Winninger Wein. Dann geht's zum Weingut Weyh. Hier erwartet Sie die Winzerin zu einem reichhaltigen, rustikalen Vesper, dazu gibt's einen Wein. Mit Witz und Humor werden Sie dann bei einer Weinprobe in die Geheimnisse des Moselweines eingeweiht.
Gutgelaunt fahren wir dann nach Cochem, der heimlichen Hauptstadt der Mosel. Stolz thront über dem quirligen Städtchen die mächtige Reichsburg. Sie werden merken hier ist eine Menge los. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen. Anschließend spielt ein Musiker zur Unterhaltung auf.
3.Tag:Frühstücksbuffet - nicht nur die Mosel ist eine Reise wert, natürlich darf auf der Rückfahrt Rüdesheim am Rhein nicht fehlen. Trubel, Unterhaltung in der weltberühmten Drosselgasse.Ab 12.00 Uhr spielen Musikgruppen in verschiedenen Lokalen auf. Unser Geheimtipp, schauen Sie mal bei Hannelore vorbei, hier bleibt keiner allein! Heimfahrt am späten Nachmittag in die Zustiegsorte.

TERMINE & PREISE:
19.05. - 21.05.1757132229
01.09.-03.09.1757133245
EZ Zuschlag40

LEISTUNGEN:
Fahrt im SETRA Komfort Bus
2 x Ü/Halbpension/Zimmer Du/Wc
Altstadtführung Koblenz+1Getränk
2 stündige Traktorfahrt incl. Wein
1 x Vesperbuffet + Glas Wein
1 x Weinprobe mit 5 Weinen
1 x Live Musik im Hotel




lt. Katalog mit Halbpension

 

lt. Katalog mit Halbpension
Einzelzimmer Dusche/WC285,00 €285,00 EUR
Doppelzimmer Dusche/WC245,00 €245,00 EUR