Blumenriviera - Monaco/Monte Carlo 30.05.2018 bis 03.06.2018


Blumenriviera
4* Hotel Ai Pozzi Village
Loano

Ligurien - Ein Regenbogen aus Meer und Geschichte
Meer, Berge und steile Felsen, die im nördlichsten Teil des Mittelmeeres direkt aus dem Tyrrhenischen Meer emporsteigen. Das ist die faszinierende Landschaft Liguriens, die den Besucher auf seiner Rundreise durch diese geschichtsreiche, heute dynamische Region begleiten und beeindrucken wird. Einige der bekanntesten und beliebtesten Badeorte liegen auf diesem Küstenstrich zwischen der französischen Grenze bis zur Toskana. Dieses von vielen Dichtern beschriebene Ligurien ist ein Wechselspiel von Küste und Hinterland, Steigungen und Gefällen, rauen und lieblichen Hügeln zwischen Olivenbäumen, duftendem Basilikum und Thymian.

Das Hotel Ai Pozzi Village ist der neue Bezugspunkt in Loano, an der westlichen Küste der Ligurischen Riviera (Riviera Ligure di Ponente). Es befindet sich 900 Meter vom Meer entfernt, in einem ruhigen Wohngebiet, fern vom Verkehr und dennoch unmittelbar im Zentrum.
Die Hotelzimmer sind alle großräumig und hell, viele haben Meerblick und alle Zimmer haben entweder einen Balkon oder eine Terrasse.
Der Wellnessbereich breitet sich über 600 Quadratmeter aus und verfügt über ein beheiztes Hallenbad mit Nackenmassage, Cromotherapie, Whirlpool, Türkisches Bad, Sauna und vieles mehr.

1.Tag:Über die Autobahn Basel - Luzern - Mailand nach Loano
2.Tag:Nizza und Fürstentum Monaco. Stadtrundfahrt in Nizza, entlang des Hafens und vorbei am Luxushotel Negresco. Bummel über den Blumenmarkt. Weiter in den glamourösen Zwergstaat Monaco. Neben seiner aufregenden Geschichte, beeindruckt Monaco mit seinem Spielcasino, Luxusyachten sowie einer netten Altstadt, mit dem Palast der Fürstenfamilie und der Kathedrale.
3.Tag:Sanremo, Bordighera und der exotische Garten Pallanca. Fahrt nach San Remo, die Stadt der Blumen mit ihren palmengesäumten Promenaden und eleganten Geschäftsstraßen. In Bordighera unternehmen Sie einen Rundgang durch die verwinkelten Gässchen. Der Pallanca Garten ist ein wahrhaftes Paradies für Kakteen-Liebhaber und bietet zahlreiche panoramische Ausblicke.
4.Tag:Die Palmenriviera: Alassio und Albenga. Der beliebte Badeort Alassio ist bekannt für den „Muretto", eine Mauer, auf deren Fliesen sich bekannte Persönlichkeiten mit Autogrammen verewigt haben. Weiter nach Albenga. Die mittelalterliche Stadt ist zum größten Teil erhalten geblieben und hat eine schöne Fußgängerzone. In einer der traditionsreichsten Ölmühlen Liguriens werden Sie Olivenöl und Pesto verkosten. Rückfahrt zum Hotel
5.Tag:Frühstücksbuffet und Heimfahrt in die Zustiegsorte.

30.05 -03.06.1858023450
15.10.- 19.10.1858024399
EZ Zuschlag60

Deutsche Staatsangehörige benötigen
einen gültigen Pass oder Personalausweis

LEISTUNGEN:
Fahrt im SETRA Komfort Bus
4 x Ü/Buffet und Abendessen
Ausflug Nizza + Monaco
Ausflug San Remo Bordighera
Ausflug Alassio + Albenga
Besuch Ölmühle + Verkostung
Garten Pallanca incl. Eintritt



lt. Katalog mit Halbpension

 

lt. Katalog mit Halbpension
Einzelzimmer Dusche/WC510,00 €510,00 EUR
Doppelzimmer Dusche/WC450,00 €450,00 EUR